Katharina Schiffl, , Wiens Tom Turbo unter den Fotograf:innen. © Katharina Schiffl Fotografie

Katharina Schiffl, Wiens Wonder Woman unter den Fotograf:innen.

© Katharina Schiffl

Food-Fotografie und mehr: Diese Frau hat ganz Wien im Fokus

Food, Lifestyle, Promis, Menschen ganz privat und architektonische Blickwinkel, die nur das geschulte Auge sieht. Katharina Schiffl, Fotografin, Tausendsassa und dabei superschnell und supernett. Das ist es, was ihre Auftraggeber:innen lieben und schätzen.

Advertorial


20. März 2023

»La Schiffl« sieht, drückt ab und siegt und hat dabei immer gute Laune im Gepäck. Wie es die zierliche 1,65-Meter-Frau dabei schafft, ständig mit gefühlt 100 Kilogramm Kameraausrüstung anzutreten, ist ein Rätsel. Eines, das teilweise gelöst werden kann. Als Haus- und Hof-Fotografin für die Wiener Rösthaus-Gruppe fließt feinst gerösteter Arabica durch ihre Adern. Und davon reichlich. »Ich bin ein absoluter Kaffee-Junky, unter sieben Tassen laufe ich nicht rund«, gibt Katharina Schiffl auch offen zu.

Zarte Details liegen La Schiffl ebenso wie das Große und Ganze.© Katharina Schiffl Fotografie
Zarte Details liegen »La Schiffl« ebenso wie das Große und Ganze.
© Katharina Schiffl

Kaffee und andere Schokoladenseiten

Wer Schiffls Arbeiten sieht, dem kommt der Verdacht, dass dieser Planet ausschließlich aus schönen Menschen und Dingen besteht. Mit Professionalität, gepaart mit einem liebevollen Blick und dieser lockeren Gute-Laune-Ausstrahlung, bringt sie selbst eingefleischte Foto-Muffel zum Strahlen. »Ich bin total unfotogen«, ein Satz, den Schiffl beinahe täglich hört und ebenso oft ad absurdum führt. Sie holt das Strahlen und das Besondere hervor. Und das immer! Ob sie nun Menschen, Essen oder eine Hausmauer fotografiert.

Raum proportional perfekt und stimmungsvoll in Szene gesetzt.© Katharina Schiffl Fotografie
Raum proportional perfekt und stimmungsvoll in Szene gesetzt.
© Katharina Schiffl

Katharina, die Große

Geboren 1983 in Wien. Aufgewachsen bei den Römern und Winzern in Petronell-Carnuntum in Niederösterreich. Ausbildung zur Fotografin an der Graphischen (HGBLVA) in Wien 2003. Studium zu Dipl.Ing. (M.Sc.) in Medieninformatik an der Technischen Universität Wien 2011. Ausbildung zur SCA-zertifizierten Barista Intermediate im Vienna Coffee College 2021. Letztere Ausbildung zeigt, eine Katharina Schiffl macht keine halben Sachen. To be an Coffee Nerd is not enough! Es muss auch noch eine umfassende Ausbildung dazu gemacht werden, um auch jeden einzelnen Schritt – von der Farm, über die Röstung bis zum perfekten Mahlgrad und dem schlafwandlerischen Umgang mit dem Siebträger – genau zu kennen. Und das ist es wohl, was sie in allem ausmacht. Können, Leidenschaft und dieser unprätentiöse Blick, mit dem sie besonderen Momente erfasst und für immer festhält.

Lesenswert

Der 6. und 7. Bezirk – wie die Mariahilfer Straße – sind besonders beliebt bei der Standortsuche. © Shutterstock

Der 6. und 7. Bezirk – wie die Mariahilfer Straße – sind besonders beliebt bei der Standortsuche. © Shutterstock

Wien

Wiener Gründerboom führt zu starker Nachfrage nach freien Geschäftslokalen

Vor allem in Gastronomie und Handel ist der Bedarf groß.

© Ludwig Schedl

Foto beigefügt

Charity

Das »Theaterhotel 2024« im »Hotel Savoyen«: Schüler:innen setzen ein Zeichen für soziales Engagement

Die »HLTW13 Bergheidengasse« organisiert gemeinsam mit prominenten Künstlern am 24. Februar 2024 das Charity-Event »Das Theaterhotel« im »Austria Trend Hotel Savoyen«. Schüler:innen zeigen ihr Können im gesamten Eventmanagement und setzen sich für das indische Dorfbauprojekt »Stein auf Stein« ein.

»WienTourismus«-Direktor Norbert Kettner © WienTourismus/Peter Rigaud

»WienTourismus«-Direktor Norbert Kettner © WienTourismus/Peter Rigaud

Kongresse

Tagungstourismus: Wien sichert sich weltgrößten Kongress für Datenvisualisierung

Die »Visualization Conference« wird mehr als 1.000 Wissenschaftler:innen in die Bundeshauptstadt bringen.

Josef Donhauser, Bernie Rieder und Philipp Zinggl © Fat Monk

»DoN Group«-Chef Josef Donhauser, Executive Chef Bernie Rieder und Managing Director Fresh Casual Restaurants Philipp Zinggl © Fat Monk

Gastronomie

Auf Expansionskurs: Die »DoN Group« startet mit großen Plänen in das neue Jahr

Nach Neueröffnung in Österreich will Gastro-Unternehmer Josef Donhauser seine Fühler auch nach Deutschland ausstrecken.

Petra Huber, Andreas Ernhofer, Günther Fuchs, Anita Petschning und Sabine Weber-Treiber, Foto beigestellt

Petra Huber, Andreas Ernhofer, Günther Fuchs, Anita Petschning und Sabine Weber-Treiber, Foto beigestellt

Charity

Bergheidengasse: »Martin Widemann Wein-Charity« war ein voller Erfolg

Schüler, Spitzen-Köche, Top-Winzer und Lehrpersonal haben sich in den Dienst der guten Sache gestellt und die Gäste haben es mit einer Spendensumme gedankt, die die Erwartungen weit übertroffen hat.

© C. Stadler/Bwag

© C. Stadler/Bwag

Wien

Bundesbad Alte Donau: Pächter für »Tante Emma«-Laden und Pop-up-Gastronomie gesucht

Der Kiosk im Eingangsbereich wird gerade renoviert und soll in Zukunft alles anbieten, was bei einem klassischen Aufenthalt im Freibad nicht fehlen darf.

Meist gelesen

RTK-Präsident Thomas Ziegler mit Tourismus-Staatssekretärin Susanne Kraus-Winkler © RTK/Ernst Löffler

RTK-Präsident Thomas Ziegler mit Tourismus-Staatssekretärin Susanne Kraus-Winkler © RTK/Ernst Löffler

MICE

»Round Table Konferenzhotels« starteten in den »Schlumberger Kellerwelten« ins neue Jahr

Rund 270 Gäste und über 40 ausstellende Betriebe waren beim Netzwerk-Event in Wien mit dabei.

© Daniel Mikkelsen

© Daniel Mikkelsen

Vegan

»Wiener Vegan Ball 2024«: Tradition und pflanzlicher Lifestyle im glamourösen Einklang

»Hilton«-Executive-Chef Ademir Husagic und Gast-Chefkoch Luca Sordi aus Italien zauberten ein exklusives 4-Gänge-Menü. Der »Wiener Vegan Ball« setzte ein Zeichen für einen eleganten, tierfreundlichen Lifestyle.

Norbert Kettner, Michael Trestl, Peter Hanke und Klaus Garstenauer © Stadt Wien/David Bohmann

Norbert Kettner, Michael Trestl, Peter Hanke und Klaus Garstenauer © Stadt Wien/David Bohmann

Tourismus

Zurück auf der Erfolgsspur: Wiens Städtetourismus hat die Folgen der Pandemie vollständig abgeschüttelt

Die Hauptstadt darf sich über ihr zweitbestes Tourismusjahr aller Zeiten freuen.

Tim Schächter, Foto beigestellt

Tim Schächter, Foto beigestellt

Interview

Tim Schächter: »Unsere asiatisch inspirierten Burger sind kein Fast Food im herkömmlichen Sinne«

Anlässlich der baldigen Eröffnung des ersten österreichischen »Shiso Burger«-Standorts in Wien hat sich PROFI mit dem Geschäftsführer der Filiale, Tim Schächter, zum Interview getroffen.

Kerstin Dohnal, Florentina Astleithner, Petra Stolba, Veronika Staudacher, Susanne Kraus-Winkler, Marco Riederer, Matthias Matzer, Ulrike Pröbstl-Haider und Dagmar Lund-Durlacher. © Travel Industry Club Tourismus

Kerstin Dohnal, Florentina Astleithner, Petra Stolba, Veronika Staudacher, Susanne Kraus-Winkler, Marco Riederer, Matthias Matzer, Ulrike Pröbstl-Haider und Dagmar Lund-Durlacher. © Travel Industry Club Tourismus

Tourismus

»Kooperativ statt kompetitiv«: Kick-off für den »Travel Industry Club Tourismus«

Aus den beiden Vereinen »Club Tourismus« und »Travel Industry Club Austria« ist ein neues gemeinsames Netzwerk entstanden, das im Rahmen eines Events erstmals der Öffentlichkeit präsentiert wurde.

Roman Artner ist nur einer von einer Reihe von Spitzenköchen, die in der Bergheidengasse aufkochen werden. © Wynn Florante/Pichlmaiers zum Herkner

Roman Artner ist nur einer von einer Reihe von Top-Köchen, die in der Bergheidengasse aufkochen werden. © Wynn Florante/Pichlmaiers zum Herkner

Event

Für den guten Zweck: Top-Winzer und Spitzenköche schlagen in der Bergheidengasse auf

Die Tourismusschule lädt wieder zur »Martin Widemann Wein-Charity« zugunsten des paralympischen Komitees.

Der Newsletter für echte Profis

Be inside and take your chance! Regelmäßige Karriere-Updates aus Gastronomie und Hotellerie, kostenlos in Ihr Postfach!