Alexandra Gorsche, Alexander Ott und Dominic Bartl © Conny Leitgeb Photography

Alexandra Gorsche überreicht die Auszeichnung für das beste Start-up in der Kategorie »Innvation« an Alexander Ott und Dominic Bartl von »Molzait«. © Conny Leitgeb Photography

Innovationskraft im Rampenlicht: Das sind die besten Start-ups 2023

Die besten Start-ups in Hotellerie und Gastronomie stehen fest. Am 30. Oktober wurden im Rahmen der Auszeichnung der besten Arbeitgeber auch die besten Start-ups der Branche von Falstaff PROFI ausgezeichnet.

von Alexandra Gorsche
02. November 2023

Bei der Siegerehrung der besten Start-ups des Jahres im Grazer »Aiola im Schloss« standen wegweisende Ideen, kreative Konzepte und unternehmerischer Pioniergeist im Mittelpunkt. In einer Zeit des Wandels und der Neuausrichtung setzen diese Unternehmen Maßstäbe und inspirieren die gesamte Branche. Erfahren Sie, welche revolutionären Konzepte die Preisträger hervorgebracht haben und wie sie die Zukunft des Gastgewerbes gestalten.

Die Siegerehrung für die besten Start-ups in Hotellerie, Gastronomie und Tourismus war nicht nur eine Feier der Innovation, sondern auch ein Blick in die vielversprechende Zukunft dieser Branchen. In einem ständig wandelnden Umfeld haben diese Unternehmen Mut, Kreativität und Entschlossenheit bewiesen, um neue Maßstäbe zu setzen. Ihre innovativen Ansätze, sei es in nachhaltiger Gastronomie, revolutionären Buchungsplattformen oder einzigartigen Reiseerlebnissen, haben beeindruckt.

Die Innovationsführer von morgen im Überblick

Kategorie »Hotellerie & Gastronomie«

    1. Heaven’s Kitchen, Stuttgart (Deutschland)
      Ein veganes Restaurant in Stuttgart, wo Liebe, Leidenschaft und Kreativität in jedem Gericht stecken. Inkl. zero waste Konzept, ganz ohne Verschwendung und Überproduktion.
    2. Stage Bar, Wien

      Eine Cocktailbar mit Getränkebörse (variablen Preisen), im 2. Bezirk in Wien.

    3. Wanderlokal, Tirol
      Während der Pandemie mit dem Hintergrund gegründet, private, kleine Feste für Kunden bei ihnen zu Hause auszuführen. Private Dinings, über Firmenevents bis hin zu Hochzeiten. Die regionalen Produkte stehen im Fokus.

Kategorie »Produzent«

  1. and-less, Wien
    Nachhaltige und effiziente Mehrwegverpackungen für die Lebensmittelindustrie. Die Verpackungen integrieren sich nahtlos in alle bestehenden Gastroküchensysteme, sind spülmaschinen- und mikrowellenfest und lassen sich mit üblichen Siegelmaschinen luftdicht versiegeln.
  2. Freccer, Oberösterreich
    Hochleistungsgerät zum Desinfizieren, sekundenschnellen Kühlen oder Vereisen von Gläsern. Perfekt inszeniert – puristisch im Auftritt und akustisch unauffällig.
  3. This is Bourée, Bremen (Deutschland)
    Ein Cuvée Brut,  bestehend aus Pinot Noir und Pinot Meunier, 15 Monate auf der Hefe und ist nach französischem Vorbild in Traditioneller Flaschengärung (Méthode Traditionelle) hergestellt.

Kategorie »Innovation«

  1. Molzait, Wien
    Digitales Reservierungsprogram (Einsicht auf Erfolg, personalisierbar,); mit der Tischplan- und Timeline-Ansicht in Molzait hast du eine Übersicht, wie dein Restaurant momentan oder in der Zukunft ausgelastet ist. Molzait erkennt automatisch Optimierungspotenzial und passt deine Tischzuweisungen an.
  2. Gastro Exclusive, Salzburg
    Die Personalvermittlung bietet motivierte und qualifizierte Servicekräfte, Hilfe bei kurzfristigem Personalmangel für Events oder bei Entfall einer Servicekraft, Erleichterung bei der Mitarbeitersuche.
  3. Ucando, Niederösterreich
    Digitales Learntool: Easy Onboarding für neue Teammitglieder. Ucando ist eine lange gereifte Idee von und eine Kooperation mit der ISO-9001-zertifizierten Trauner Akademie, dem Trauner Verlag + Buchservice in Linz und APRO Kassensysteme aus Oed bei Amstetten.

»Findige und smarte Entrepreneure treiben die ständige Weiterentwicklung in der Hotellerie und Gastronomie voran. Manche verbessern bestehende Prozesse durch clevere Digitalisierung und fördern damit Nachhaltigkeit und Klimaschutz, andere prägen ein neues Reiseerlebnis und manche erfinden komplett neue Geschäftsbereiche. Die Preisträgerinnen und Preisträger eint ihr Pioniergeist und Weitblick, mit dem sie Potenziale erkennen und daraus ein erfolgreiches Business entwickeln«, streut Alexandra Gorsche den Siegern Rosen.

Im Rahmen der Award-Show wurden auch die besten Arbeitgeber in Gastro und Tourismus geehrt. Lesen Sie HIER wer die Nase vorne hatte.

Zu den besten Fotos des Abends geht es hier entlang.

Lesenswert

Christian und Barbara Wymetal © SeVi

Christian und Barbara Wymetal © SeVi

Interview

»Wir wurden angesehen, als kämen wir von einem anderen Stern«

Christian Wymetal ist Hotelier im Paradies – nämlich auf Sansibar. Im Interview mit PROFI erzählt er, wie es dazu gekommen ist, womit er seine Frau und seinen Hotelmanager zum Verzweifeln bringt, wie der wachsende Tourismus Sansibar verändert hat und dass es gar nicht so einfach ist, einen österreichischen Spitzenkoch auf die Insel zu locken.

Luciana Jezerčić © Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München

Luciana Jezerčić © Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München

Karriere

Ein Job mit Zukunft: Feel Good Manager:in

Sie denken Personalführung und Arbeitsplätze neu, haben ein offenes Ohr für die Anliegen der Mitarbeiter:innen und trotzen auf diese Weise dem Fachkräftemangel. Gestatten: Feel Good Manager:in.

Karin Mitchel © Susanne Böcksteiner

Karin Mitchel © Susanne Böcksteiner

Interview

Die Zukunft des bargeldlosen Zahlungsverkehrs

Erfahren Sie, wie innovative Lösungen den bargeldlosen Zahlungsverkehr revolutionieren und Unternehmen dabei helfen, ihre Prozesse zu optimieren und ihre Mitarbeiter:innen zu entlasten. Im exklusiven Interview spricht »Hobex«-CFO Karin Mitchell über die Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung in der Zahlungsbranche.

© Shangyou Shi/Unsplash

© Shangyou Shi/Unsplash

Deutschland

Deutschland: Gastgewerbe beklagt massive Umsatzeinbußen und Gewinnrückgänge

Eine aktuelle DEHOGA-Umfrage zeigt, dass nur wenige Betriebe von der Fußball-Europameisterschaft im eigenen Land konnten direkt profitieren konnten.

Jury-Mitglied Aaron Waltl mit den drei Erstplatzierten in der Kategorie »Küche« 2023: Theresa Putz (3. Platz), Sanna Elisa Kabas (1. Platz) und Mario Ludwig (2. Platz). © Conny Leitgeb Photography

Jury-Mitglied Aaron Waltl mit den drei Erstplatzierten in der Kategorie »Küche« 2023: Theresa Putz (3. Platz), Sanna Elisa Kabas (1. Platz) und Mario Ludwig (2. Platz). © Conny Leitgeb Photography

Young Talents Cup

»Falstaff Young Talents Cup 2024«: Jubiläumsedition feiert ein Jahrzehnt kulinarischer Spitzenleistungen

Zum zehnten Mal versammelt der YTC die besten Nachwuchstalente der Gastronomie, damit sie ihre Kreativität und ihr Können unter Beweis stellen können.

Das »Hermitage Bay« auf Antigua und Barbuda kann jetzt via »Hilton« gebucht werden. Foto beigestellt

Das »Hermitage Bay« auf Antigua und Barbuda kann jetzt via »Hilton« gebucht werden. Foto beigestellt

Hotellerie

»Hilton« erweitert sein globales Luxusportfolio um knapp 400 Boutique-Hotels

Das Portfolio von »Small Luxury Hotels of the World« reicht von rustikalen Hütten und Baumhäusern im Wald über Rückzugsorte im Regenwald bis hin zu Villen an der Küste.

Meist gelesen

Thomas Reisenzahn und Marco Riederer leiten die Tourismusberatung bei »Prodinger«. © Florian Lechner/Prodinger Tourismusberatung

Thomas Reisenzahn und Marco Riederer leiten die Tourismusberatung bei »Prodinger«. © Florian Lechner/Prodinger

Hotellerie

So viel Wirtschaftskraft hat ein Hotel

Die »Prodinger Tourismusberatung« macht am Beispiel eines Musterhotels im Salzburger Land die Gesamtwertschöpfung eines Betriebs sichtbar.

Die Vertreter:innen der Restaurants, die mit 2 Sternen ausgezeichnet wurden. © Fleystars

Die Vertreter:innen der Restaurants, die mit 2 Sternen ausgezeichnet wurden. © Fleystars

Auszeichnung

Sternenregen in Dubai

Die neue Ausgabe des »Michelin Guide Dubai« zeigt, wie sich das kulinarische Angebot im Wüstenstaat zunehmend diversifiziert und verbessert.

© Riccardo Giorato/Unsplash

© Riccardo Giorato/Unsplash

Hotellerie

Online-Reisebüros: »Booking« bleibt der unangefochtene Marktführer

Aktuelle Erhebung zeigt, dass Buchungsportale den Hotelvertrieb in Europa immer mehr dominieren.

Markus Lorbeck © Elisabeth Fotografie

Markus Lorbeck © Elisabeth Fotografie

Karriere

Markus Lorbeck fokussiert auf »Arc to Eat«: Ein neuer Weg für kulinarische Visionen

Der Kochprofi, bekannt aus Gourmet-Kreisen und dem Fernsehen, verlässt das Restaurant »Die Fliegerei« in Zell am See, um sich vollständig seinem internationalen Beratungsunternehmen zu widmen.

Andreas Birngruber © Voi.bio

Andreas Birngruber © Voi.bio

Neueröffnung 2024

»VOI.bio«: Salzburgs neuer Stern für Bio-Gourmetgenuss

Mit einem durchgängigen Bio-Konzept für Fine Dining, Bistro und Bar lädt der Bio-Pionier Andreas Birngruber in Puch-Urstein zu einem kulinarischen Erlebnis über den Dächern von Salzburg ein.

Die Auszubildenden am Feldberger Hof kommen unter anderem aus Tadschikistan, Marokko, Thailand, Vietnam.

© Feldberger Hof

Arbeitgeber-Check

Erfolgreiche Personalstrategie im Hotelgewerbe: Wie der »Feldberger Hof« von ausländischen Fachkräften profitiert

Der Gastronomietrieb setzt auf internationale Talente und demonstriert wie dem Fachkräftemangel innerhalb der Branche entgegengewirkt werden kann.

Der Newsletter für echte Profis

Be inside and take your chance! Regelmäßige Karriere-Updates aus Gastronomie und Hotellerie, kostenlos in Ihr Postfach!