Genuss am Wilden Kaiser: Zuerst wandern, dann das kulinarische Angebot in Anspruch nehmen. 

Genuss am Wilden Kaiser: Zuerst wandern, dann das kulinarische Angebot in Anspruch nehmen. 
© TVB Wilder Kaiser/Stefan Leitner

Auftakt zum Gourmetfestival am Wilden Kaiser

Vergangenen Herbst konnte das Gourmetfestival in Scheffau am Wilden Kaiser nicht stattfinden – dafür dieses Jahr mit umso mehr Hunger auf regionale und saisonale Köstlichkeiten.

Der Wilde Kaiser stellt die atemberaubende Kulisse des Gourmetfestivals bzw. der Kulinarikwochen dar. Das 4. Gourmetfestival in Scheffau findet am 3. September statt und bietet ab 18 Uhr ein Feuerwerk kulinarischer Genüsse. Die zahlreichen Scheffauer-Spitzenköche bekommten Unterstützung von zwei hochkarätigen Gastköchen. Dabei stehen vor allem regionale Produkte und Speisen im Vordergrund, aber auch die Scheffauer Gastronomen und Produzenten.

Kulinarisches Erlebnis

Zu den Spitzenköchen, die Scheffau durch ihre kulinarischen Meisterwerke repräsentieren, gehören Alex Schmiedhofer vom Hotel Leitenhof, Ludwig Wieser vom Gasthof Weberbauer, Franz Kiesliniger vom Gastof Wilder Kaiser, Andreas Salvenmoser vom Gasthof Jägerwirt, Helene Bichler von Helenas Kaffeewerk und Simone Embacher von der Schneckenfarm Kaiserschnecke. Spezielle Gastköche werden Phillip Zangerl aus dem Pink Banana in Schwoich und ein zweiter Überraschungsgast sein. Nicht nur hervorragende Speisen stehen für die Gäste des Gourmetfestivals bereit, auch die passenden Getränke dürfen nicht fehlen. So gibt es verschiedene Weine aus Österreich und SüdtirolChampagner und durch die anwesenden Baristas ist auch für erlesene Kaffeespezialitäten gesorgt. 

Scheffauer Kulinarikwochen

Vom 4. September bis 17. Oktober folgen dann die Kulinarikwochen. Hier werden die Küchenchefs vom Gasthof «Wilder Kaiser«, Gasthof «Weberbauer«, Hotel «Leitenhof« und Gasthaus «Jägerwirt« (beliebteste Freiluftlocation Tirols 2021) die Gäste in ihren Lokalen mit speziellen, mehrgängigen Menüs überraschen, die üblicherweise nicht in ihren Karten stehen. Die 4-teiligen Gutscheinhefte, mittels derer man die Menüs genießen kann, sind im TVB-Infobüro in Scheffau erhältlich. 

»Das Gourmetfestival ist eine exklusive Veranstaltung, bei der hochwertige, regionale Lebensmittel, heimische Köche und Unternehmen im Fokus stehen. Wir sind zu einer Runde zusammengewachsen, die sich auch außerhalb des Festivals gegenseitig unterstützt. Das Konkurrenzdenken ist in den Hintergrund gerückt. Und was mich besonders freut: Die Köchinnen und Köche können sich an diesem Abend selbst verwirklichen und ihrer Kreativität freien Laufe lassen – wir bieten dafür die kulinarische Bühne.«
Manfred Hautz (TVB Vorstand & Leitenhof)

«Mit dem Gourmetfestival und den Kulinarikwochen zeigt Scheffau einmal mehr, wie extrem hoch die Qualität unserer Küchen bzw. Küchenchef*innen einerseits und unserer regionalen Produkte andererseits ist. Der Herbst ist sowohl für unsere Gäste als auch für alle, die in der Region leben, die perfekte Zeit um einen Tag in der Natur oder am Berg mit einem kulinarischen Abend der Extra-Klasse ausklingen zu lassen.«
Marcus Sappl (TourismusManager Scheffau)

Für weitere Informationen und Rückfragen:
TVB Wilder Kaiser ­- Infobüro Scheffau
Dorf 28 - Scheffau am Wilden Kaiser
T: +43 50509 310
scheffau@wilderkaiser.info

Dijana Djordjevic
Mehr zum Thema
Restaurant
Gasthof Pension Jägerwirt
Ob auf der sonnigen Ausflugsterrasse oder in der gemütlichen Stube: Im Jägerwirt stehen die...
Wegscheid 8, 6351 Scheffau am Wilden Kaiser