Der erste Blaufränkischland Marathon war ein voller Erfolg, die Planungen für das nächste Jahr laufen bereits.

Der erste Blaufränkischland Marathon war ein voller Erfolg, die Planungen für das nächste Jahr laufen bereits.
© Burgenland Tourismus/ FACTORY16

Erfolgreiche Premiere für den Blaufränkischland Marathon

Blaufränkisch
Sport
Wein
Burgenland
Renommierte Weingüter Burgenland

»Es war wie der berühmte Marathon du Medoc rund um Bordeaux, nur eben auf burgenländisch.«

Beim ersten Blaufränkischland Marathon standen nicht nur sportliche Leistungen auf drei unterschiedlichen Streckenlängen – zehn Kilometer, Halbmarathon sowie Marathon-Distanz – im Vordergrund: Denn der Blaufränkischland Marathon ist ein Lauf-, Wander- und Nordic Walking Event, das Sport, Genuss und herbstliche Natur verbindet. Dabei wechselten sich Genussstationen mit klassischen Labestationen im Abstand von fünf Kilometern ab. Bei den Genussstationen gab es Weinproben regionaler Winzer, kulinarische Schmankerl, Obst oder andere Snacks, die klassischen Labestationen versorgten die Teilnehmer mit Wasser und isotonischen Getränken.

Nächstes Jahr schon in Planung

»Es hat sich gezeigt, dass die Mischung aus Sportveranstaltung und Genuss-Event genau das ist, was unsere Gäste im Mittelburgenland erwarten und schätzen«, kommentiert Didi Tunkel, Geschäftsführer des Burgenland Tourismus. »Die goldenen Weinberge im Herbst sind ja wirklich einzigartig und eine Tagesreise wert. So haben sich viele Zuschauer über die lässige Atmosphäre im mittleren Burgenland gefreut. Die durchwegs positiven Reaktionen zeigen, dass wir damit auf dem richtigen Weg sind.« Für ihn sei es »wie der berühmte ‚Marathon du Medoc’ rund um Bordeaux, nur eben auf burgenländisch gewesen«. Ab sofort steht das Event jährlich fix im mittelburgenländischen Veranstaltungskalender.

Julia Emma Weninger
Julia Emma Weninger
Autor
Mehr zum Thema
Advertorial
Blaufränkisch und mehr
Inmitten der idyllischen Landschaft von Horitschon bietet Eichenwald Weine eine vielfältige...