Foto beigestellt

Cafuné 3.0: Neues Projekt in der «Dante Bar» Zürich

Die dritte Edition des Cafuné-Team in der Zürcher «Dante Bar» steht ganz im Zeichen der Pilz-inspirierten Küche.

Unter dem Motto «Cafuné 3.0» startet das beliebte Pop-Up in die nächste Runde: Nach Stationen im «Samses» sowie in der «Kaiser’s Reblaube» gastiert das Cafuné-Team ab sofort in der Zürcher «Dante Bar»: Bis Ende Dezember stehen an der Zwinglistrasse «Mushroom inspired cuisine, Natural Wine und Listening Bar» auf dem Programm.

Das portugiesische Wort «Cafuné» bezieht sich auf das Streicheln der Haare eines geliebten Menschen. Dieses Gefühl möchte das Cafuné-Team auch mit seinem Pop-Up-Restaurant erreichen – durch feine Küche, natürliche Weine sowie lokale Kunst, Jazz-, Soul- und Funkmusik. Das vegane Menü ist dabei von Pilzen inspiriert. Zudem werden auch ein Bar Food Menü und eine Auswahl an Snacks angeboten. Darunter Sakura Austern mit Zitrone und French Vinaigrette oder Gerichte wie «King Oyster Blue mit Bergkartoffeln und Trüffel» oder «Black Pearl mit Gnoccis und Salbei».

Neben den kulinarischen Highights eröffnete mit «The MushRoom» ausserdem ein regenerativer Kunstraum, der lokalen Künstlern eine Plattform bieten soll, um ihre Talente zu präsentieren – darunter Poesie, Comedy, Konzerte oder Hörsessions. Kuratiert wird der Raum von Weilea Zülch, organisiert wird das Programm von Sebastian Brunner, dem ehemaligen Booker von Moods.

INFO

Location: «Cafunè Wine listening Bar», Zwinglistrasse 22, 8004 Zürich
Datum: bis 31. Dezember 2023
Öffnugszeiten: Mittwoch bis Sonntag 17 - 24 Uhr
nomadszuerich.ch


Nichts mehr verpassen!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.

Redaktion
Mehr zum Thema