Der neue Pacojet 4 begeistert u. a. damit, bestimmte Rezepte in nur 90 Sekunden zu pacossieren. © Pacojet International AG

Der neue Pacojet 4 begeistert u. a. damit, bestimmte Rezepte in nur 90 Sekunden zu pacossieren.

© Pacojet International AG

Mit unvergesslicher Qualität brillieren – der neue Pacojet 4

Zum 30. Jubiläum lanciert Pacojet eine neue Gerätegeneration: Der neue Pacojet 4 begeistert unter anderem damit, bestimmte Rezepte in nur 90 Sekunden zu pacossieren. Während das Gerät besonders leise arbeitet, macht es herausragende Ergebnisse bei maximaler Produktivität sowie leichter Bedienung möglich – und erfüllt damit langersehnte Kundenbedürfnisse.

Advertorial


27. Oktober 2022

30 Jahre Erfahrung im Pacossieren gepaart mit Ingenieurs Know-How und höchstem Präzisionshandwerk aus der Schweiz haben zu einem Quantensprung der Pacojet-Technologie geführt: Auch wenn sich an der Funktionsweise des Kochsystems nichts geändert hat – frische, tiefgefrorene Lebensmittelzubereitungen werden ohne Auftauen mit Überdruck mikropüriert –, geht der neue Pacojet 4 noch besser auf die Kundenbedürfnisse ein und ist eine echte Innovation in puncto Bedienung, Geräteeinstellungen und Design.

Pacossieren in 90 Sekunden

Die Geräteeinstellungen des Pacojet 4 unterstützen Köch:innen bei den individuellen Anforderungen ihres Betriebs – ein effizientes Pacossier-Erlebnis ist dabei garantiert. Pacojet-Nutzer:innen können neu zwischen Pacossieren im klassischen Pacossier-Modus in vier Minuten oder im neuen Jet-Modus in 90 Sekunden wählen. Mit dem Jet-Modus lassen sich bestimmte Rezepte mit einem hohen Fett- und Zuckergehalt – z. B. Eiscremes – extrem schnell verarbeiten. So steigt die Produktivität in der Küche. Auch für die Herstellung von Speisen mit besonders luftiger und cremiger Konsistenz bietet der Pacojet 4 eine einfache Lösung. Mit dem neuen Modell können Köch:innen bei maximaler Zeitersparnis sogar bis zu zehnmal wiederholt pacossieren.

Interessierte können den Pacojet 4 bei einem kostenlosen Meet & Greet-Event bei Pacojet-Händler:innen kennenlernen. © Pacojet International AG
Interessierte können den Pacojet 4 bei einem kostenlosen Meet & Greet-Event bei Pacojet-Händler:innen kennenlernen.
© Pacojet International AG

Leichte und sichere Bedienung

Der Pacojet 4 bietet eine praktische Nutzerführung und Standardisierung von Arbeitsabläufen: Eine intuitive Bedienung und animierte Hilfestellung werden durch den großen Touchscreen des neuen Modells ermöglicht. Das Speichern und Abrufen der Einstellungen zur Verarbeitung von Rezeptfavoriten erhöht die Effizienz in der Küche zusätzlich. Die neuen Detektierfunktionen des Pacojet 4 helfen bei der korrekten Handhabung des Geräts und schützen es vor Schäden. Die Verbindung des Kochsystems via WiFi ermöglicht dem Service-Center eine schnelle und einfache Fehlerquellenermittlung. Darüber hinaus lässt sich der neue Pacojet 4 ganz einfach in zwei Stufen und mit speziellen Pacojet Reinigungs-Tabs reinigen. Und weil die neue Pacojet-Generation besonders leise pacossiert und so die Geräuschkulisse gering bleibt, eignet sich das Gerät auch bestens für die Zubereitung von Speisen in offenen Küchen.

Neuer Markenauftritt, Webseiten-Relaunch und Online-Shop

Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums zeigt sich nicht nur der neue Pacojet, sondern der gesamte Marken-Auftritt in einem frischen Look. Die Gestaltung des jungen, prägnanten Logos repräsentiert den Pacossier-Prozess sowie den Innovationsgeist und die professionelle Lebendigkeit des Unternehmens. Die rot-schwarze Farbwelt stellt gleichzeitig sicher, dass der Bezug zum vorherigen Logo nicht verloren geht. Der neue Claim »pacotizing excellence since 1992« rückt die langjährige Erfahrung, Expertise und den Qualitätsanspruch ins Zentrum. Nicht zuletzt geht Pacojet auch neue Wege mit einer komplett umgestalteten und kundenorientierten Webseite als Dreh- und Angelpunkt der Kommunikation. Kund:innen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz können alle Pacojet Produkte im integrierten Online-Shop bestellen oder Händlerdemos anfragen.

Lesenswert

Das Team aus Finnland holte sich den Olympiasieg. © Landesmesse Stuttgart GmbH

Das Team aus Finnland holte sich den Olympiasieg. © Landesmesse Stuttgart GmbH

Küche

Wie Piraten beinahe die »Olympiade der Köche« verhindert hätten

Das Containerschiff mit den 22.000 Teilen Geschirr und 11.000 Teilen Besteck aus einer Sonderproduktion hing im Suez-Kanal fest.

Johann Schmuck © Nadine Geuter Photography

Johann Schmuck © Nadine Geuter Photography

Spitzenkoch Johann Schmuck setzt auf Flexibilität: À-la-Carte-Genuss im Fokus

Die Ära der vordefinierten und festgelegten Überraschungsmenüs mit vielen Gängen ist im Gourmetrestaurant »Broadmoar« in der steirischen Oisnitz beendet.

Knollen-Ziest © Shutterstock

Knollen-Ziest

© Shutterstock

Food School

Knollen-Ziest: Eine vielseitige Delikatesse

Der Stachys affinis ist hierzulande auch unter dem Namen Chinesische Artischocke oder Japanknolle bekannt.

Christian Kuchler © Helge Kirchberger Photography/Red Bull Hangar-7

Christian Kuchler

© Helge Kirchberger Photography/Red Bull Hangar-7

Kulinarik

Spitzenkoch und Saucen-König: Christian Kuchler im »Hangar-7«

Der Schweizer Zwei-Sterne-Koch zeigt in Salzburg die Kunst des Kochens in ihrer Vollendung.

Gregor Power im »Alchemist« © Gammelmark Photography

Gregor Power im »Alchemist«

© Gammelmark Photography

Kulinarik

Fünf Küchenlabore, die die kulinarische Welt revolutionieren

In Restaurants wie dem »Alchemist«, dem »Fat Duck« oder dem »Mugaritz« wird mit innovativen Techniken an ungewöhnlichen Ideen gefeilt.

© beigestellt

Küche

GENUSS AUS ÖSTERREICH steigert Gastroqualität

Advertorial

GENUSS AUS ÖSTERREICH kennzeichnet das exklusive Fleischsortiment der Eurogast Eigenmarke.

Meist gelesen

Rational geht mit einem TV-Kanal online. © Rational

Rational geht mit einem TV-Kanal online.

© Rational

Küche

Rational TV: Die Revolution in der Welt des Kochens ist hier

Advertorial

Rational TV ist mehr als nur eine Mediathek. Es ist ein Abenteuer, das Kochen zu einem aufregenden Erlebnis macht. Man taucht in eine Welt ein, in der Emotionen durch köstliche Aromen geweckt werden, die Magie der Küche Wirklichkeit wird und Effizienz keine Kompromisse erfordert.

Hans Neuner © RTL/Hendrik Lüders

Hans Neuner, Johann Lafer, Tim Raue und Tim Mälzer

© RTL/Guido Engels

Medien

»Kitchen Impossible«: Das ist der Tiroler, der Tim Mälzer den Weihnachtssieg vermasselt hat

Hans Neuner hat im Tandem mit Tim Raue dafür gesorgt, dass der Hamburger Starkoch – der sich Johann Lafer als Teampartner geholt hatte – in der Weihnachts-Edition der beliebten TV-Sendung weiterhin auf seinen ersten Triumph wartet.

Mit Hilfe von »Connected Wash« können alle wichtigen Maschinendaten der vernetzten Transportspülmaschine analysiert, ausgewertet und von überall aus abgerufen werden. © Winterhalter Gastronom GmbH

Mit »Connected Wash« können wichtige Maschinendaten der vernetzten Transportspülmaschine analysiert, ausgewertet und abgerufen werden.

© Winterhalter Gastronom GmbH

Küche

Neue Transportspülmaschinen der MT-Serie: Eine der besten Entscheidungen für heute und für morgen

Advertorial

Winterhalter stellte auf der GAST 2023 die neuen Transportspülmaschinen der MT-Serie vor. Die leistungsstarken Band- und Korbtransportspülmaschinen zeichnen sich durch eine modulare Systemarchitektur aus. Damit kann die Maschine nicht nur exakt auf die Anforderungen von heute zugeschnitten werden, sondern auch auf die von morgen.

Sandra Kolleth, Larissa Andres, Marlene Kelnreiter, Sabrina Steindl, Katrin Steindl, Karin Stöttinger, Viktoria Fahringer, Christl Döllerer und Andreas Döllerer © Christian Husar

Sandra Kolleth, Larissa Andres, Marlene Kelnreiter, Sabrina Steindl, Katrin Steindl, Karin Stöttinger, Viktoria Fahringer, Christl Döllerer und Andreas Döllerer

© Christian Husar

Female

Female Chefs: Wie sichtbar sind inspirierende Frauen in der Gastronomie 2023 wirklich?

Christl Döllerer, Viktoria Fahringer von »Viktorias Home«, die »Unterwirtinnen« Katrin und Sabrina Steindl, Sennerin Marlene Kelnreiter und Larissa Andres vom »Jola« über Sexismus, strukturelle Probleme, das richtige Netzwerken und warum das »Schlechtjammern der Gastronomie« endlich aufhören muss.

Unabhängig heizen und kochen, Energie und Rohstoffe sparsam verwenden – das sind die Zeichen der Zeit. © Austroflamm

Unabhängig heizen und kochen, Energie und Rohstoffe sparsam verwenden – das sind die Zeichen der Zeit.

© Austroflamm

Nachhaltigkeit

Heiz-, Koch- und Backgeräte: Die Zukunft schmeckt nachhaltig besser

Advertorial

Im Jubiläumsjahr »40 Jahre Austroflamm« spart das oberösterreichische Unternehmen nicht am Ideenfeuerwerk und freut sich mit brandneuen Koch-, Back- und Duogeräten punkten zu können. Diese Allrounder überzeugen durch Nachhaltigkeit und sind mit patentierter Austroflamm-Speichertechnologie ausgestattet.

Eine gute Gelegenheit, sich dieses Kochmesser zum Sonderpreis zu sichern. © Idee-Exclusiv Pfurtscheller

Eine gute Gelegenheit, sich dieses Kochmesser zum Sonderpreis zu sichern.

© Idee-Exclusiv Pfurtscheller

Küche

Global G-2 Kochmesser 20cm als unschlagbares Angebot für alle Küchenprofis

Advertorial

Das perfekte Allrounder-Messer für die Profi-Küche kann man sich jetzt bei Idee-Exclusiv Pfurtscheller um 99,– statt herkömmlichen 127,– Euro sichern – aber nur bis Weihnachten.

Der Newsletter für echte Profis

Be inside and take your chance! Regelmäßige Karriere-Updates aus Gastronomie und Hotellerie, kostenlos in Ihr Postfach!