© Mato Johannik

»Weitsicht Cobenzl« ist offiziell eröffnet

Mit dem »Weitsicht Cobenzl« von Szene-Gastronom Bernd Schlacher ist Wien mit einem neuen Top-Ausflugsziel bereichert worden.

Das runderneuerte »Schloss Cobenzl« inklusive dazugehörigem Areal öffnet endlich wieder seine Türen für Besucher aus aller Welt. Das von Unternehmer Bernd Schlacher mit seiner »Mottogroup« gemeinsam mit »Supernova«-Gründer Frank Albert entwickelte Projekt »Weitsicht Cobenzl« bietet neben Seminar- und Veranstaltungsräumen einen Kiosk sowie das Restaurant »Rondell«.

Wiens Bürgermeister zeigt sich begeistert

»Der Cobenzl zählt mit dem bekannten städtischen Weingut und dem Kinderbauernhof der Stadt zu den beliebtesten Ausflugszielen der Wiener. Mit der ›Weitsicht Cobenzl‹ wird der Standort um ein weiteres Highlight bereichert«, freut sich Wiens Bürgermeister Michael Ludwig. »In einer Top-Lage über den Weinbergen der Stadt mit einem exzellenten gastronomischen Angebot!«

»Ich bin stolz, einem so traditionsreichen und altehrwürdigen Wiener Wahrzeichen wieder neues Leben einzuhauchen und somit einen Beitrag zur Stadterneuerung zu leisten«, so Bernd Schlacher von der Mottogroup.

Schlacher, der nicht nur mit dem »Motto am Fluss« seit vielen Jahren absolute Kompetenz in seiner Branche beweist, hat große Pläne für ein innovatives und attraktives Angebot über den Dächern Wiens. Das Ausstattungskonzept wurde deutlich verbessert und so der außergewöhnlichen Standortqualität angepasst. Das Objekt verbleibt im Besitz der Stadt Wien und wird an den Gastronomen verpachtet
 

Café Rondell

»Rondell«, das Café am Cobenzl, öffnete am 19.9. seine Türen für Besucher. Mit einer atemberaubenden Aussicht über Wien lädt es zu unvergesslichen Momenten mit den Liebsten ein – von Kaffeeklatsch mit der besten Freundin bis hin zu entspannten Stunden mit der gesamten Familie.


© Claudio Anderwald

Öffnungszeiten

Soft Opening Rondell Café am Cobenzl ab 19.9.2022: 11.30 bis 22 Uhr
Ab Mitte Oktober 2022: 8.30 bis 23 Uhr

Marlene von Dallwitz
Marlene von Dallwitz
Redakteurin
Mehr zum Thema