Foto beigestellt

»Paul und Anna«: Nun gibt es auch Frühstück im Burgerparadies

Im »Paul und Anna« dreht sich nicht mehr alles nur rund um Burger. Seit Anfang April bietet das Restaurant zusätzlich eine umfassende Frühstückskarte an.

Im »Paul und Anna« dreht sich eigentlich alles rund um Burger. Egal ob klassisch, vegetarisch oder ausgefallen, in dem Restaurant im 1. Wiener Bezirk ist für jeden Geschmack etwas dabei. Nun finden auch Frühstückliebhaber:innen alles, was das Herz begehrt: Seit April gibt es zusätzlich zum Burger- und Bierangebot eine Frühstückskarte. Angeboten werden köstliche Frühstücksoptionen, die für einen genussvollen Start in den Tag sorgen sollen.

Neben Klassikern wie English Breakfast oder Wiener Frühstück werden auch spezielle Frühstücksgerichte serviert. Shakshuka, klassisches Ham & Eggs oder Bacon & Eggs, Pesto- und Beinschinken-Bagels und vieles mehr füllen die Frühstückskarte. Als Highlights am Morgen könnten sich etwa die »Croque Madame« oder die Eggs Benedict erweisen. Für Gäste, die besonders gesund in den Tag starten wollen, könnte aber auch das angebotene »Vitality-Frühstück« oder einer der hausgemachten Smoothies in Frage kommen. Bei »Paul und Anna« könnte künftig also bereits am Morgen die Qual der Wahl herrschen.


Nichts mehr verpassen!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.

Redaktion
Mehr zum Thema
Scrambled Tofu auf Toast
Köstlich und tierfreundlich: Vegane Frühstückseier als gelungene Alternative zum Original.
Von »Veganuary« Deutschland