Die Alte Donau ist beliebter Naherholungsort und hat auch kulinarisch was zu bieten.

Die Alte Donau ist beliebter Naherholungsort und hat auch kulinarisch was zu bieten.
© Wien Tourismus | Christian Stemper

Top 10: Lokale an der Alten Donau in Wien

Urlaubsfeeling für Seele und Gaumen zugleich – in diesen Lokalen an der Alten Donau kann man dem Großstadttrubel ohne weite Reise entfliehen.

Die alte Donau in Wien lädt mit ihrer Idylle nicht nur zur Entspannung oder zum Flanieren ein, sie punktet auch mit ihrer großen Bandbreite an kulinarischer Vielfalt – und diese ist groß. Von traditioneller Hausmannskost bis hin zu raffinierten Schmankerl und erfrischenden Drinks wird Besucher:innen an dem Gewässer viel geboten.

Während im »Selbstverständlich« der Klassiker Spareribs als Spezialität des Hauses gilt, sind die deftigen Ripperl im »Bootshaus« von der Speisekarte verbannt. Dafür stehen Meeresfrüchte und Fisch im Fokus. Ein Stück Frankreich kann man in der »La Crêperie« mit traditionellen Speisen wie Quiche oder La Bouillabaisse genießen.

Falstaff hat sich auf die Suche nach den spannendsten Lokalen an der Alten Donau gemacht:

Das Bootshaus

Die »Bootshaus«-Terrasse liegt nur einen Köpfler von der Alten Donau entfernt. Mit einem erfrischenden Getränk und den Füßen im Sand ist das Urlaubsfeeling komplett. Nach dem Motto »alles außer Spareribs« bietet die Speisekarte Meeresfrüchte und Fisch – etwa Calamari Fritti – Salate, Pasta und belegte Brote. Zu trinken gibt es sommerliche Drinks, hausgemachte Limonaden und regionale Bio-Weine. Sollte das Wetter im Weg stehen, weicht man auf den neueröffneten Innenbereich mit Wohnzimmerambiente und Stilelementen des britischen Rudersports aus. Die Mehlspeisen, von der Patisserie Landtmann gebacken, werden auch zum Mitnehmen angeboten. Samstags, Sonntags und Feiertags kann im »Bootshaus« auch gefrühstückt werden.

An der unteren Alten Donau 61, 1220 Wien
dasbootshaus.at

© Jan Lackner
Alle Mann an Bord, im Bootshaus anlegen und genießen! Für Landratten bieten sich laue Sommerabende bei Sonnenuntergang an, dazu ein erfrischender Spritz und die beste Fisch- und Meeresfrüchteküche.
An der Unteren Alten Donau 61
1220 Wien
Österreich

Strandcafé

Wer Alte Donau sagt, muss auch »Strandcafé« sagen. Mit seinem Holzfloß-Gastgarten gilt es als eine der Kult-Sommerlocations am Wasser in Wien, die Ripperl sind legendär. Das »Strandcafé« besteht seit 1921, musste allerdings 2018 aufgrund von Anrainerbeschwerden und einem darauf folgenden Rechtsstreit schließen. Mit dem Restart der Gastronomie im Mai 2020 sperrte es nach umfangreichen Umbauarbeiten schließlich wieder auf. Auf dem fünf Meter langen, größten Indoor-Grill Österreichs werden deftige Schmankerl zubereitet, dazu schmeckt ein Budweiser Budvar oder Grieskirchner vom Fass.

Florian-Berndl-Gasse 20, 1220 Wien
strandcafe-wien.at

Florian-Berndl-Gasse 20
1220 Wien
Österreich

Strandbeisl Selbstverständlich

Genussvoll satt werden ist hier selbstverständlich – ein freier Tisch nicht unbedingt. Das liegt an der Top-Lage an der Alten Donau und das vielfältige Speisenangebot des »Strandbeisl«. Dieses reicht von Frühstück, österreichischen und internationalen Schmankerln bis hin zu saisonal wechselnden Gerichten. Dabei finden sowohl deftige Spareribs und Schnitzel als auch vegetarische Currys und Sommersalate Platz auf der Karte. Unter der Woche werden Mittagsmenüs angeboten. Neben Fruchtsäften, Bier und etlichen Weinen stehen Edelbrände zur Getränkeauswahl. Zum süßen Abschluss kann man zwischen Dessertklassikern – etwa Eismarillenknödel, Schokoladensouffle und hausgemachten Apfelstrudel – wählen.

An der unteren Alten Donau 159, 1220 Wien
strandbeisl.at

© Maja Goncin
An der Unteren Alten Donau 159
1220 Wien
Österreich

La Crêperie

Bei Sehnsucht nach Frankreich empfiehlt sich ein Restaurantbesuch in der »La Creperie« an der Alten Donau – so begibt man sich immerhin kulinarisch gesehen auf die Reise. Mit einer ausgedehnten Auswahl an Crêpe-Variationen in süß und pikant ist das Speisenangebot in dem Lokal noch nicht beendet. Neben weiteren Klassikern der französischen Küche wie Quiche Lorraine oder La Bouillabaisse kann man zwischen Grillspezialitäten aus dem Meer und vom Fleisch wählen. Für Gäste, die keine »amis« der Crêpes sind, hält die Dessert-Karte Mousse au Chocolat und weitere süße Sünden bereit.

Tipp: Wer dem Wasser noch näher sein möchte, kann das Dinner auf eine schwimmende Terrasse verlegen oder ein romantisches Mondschein-Picknick für zwei Personen im Boot buchen.

An der Oberen Alten Donau 6, 1210 Wien
lacreperie.at

Foto beigestellt
Ein weiterer Beweis, dass es an der Alten Donau nicht an lauschigen Plätzchen mangelt. Klassische Gerichte aus der Brasserie-Ecke sowie Crêpes in süßer und pikanter Variante vollenden das Savoir-vivre gekonnt.
An der Oberen Alten Donau 6
1210 Wien
Österreich

Zur Alten Kaisermühle

Im großen Gastgarten direkt am Ufer herrscht stimmungsvolles Ambiente. Mit Blick auf die Alte Donau kann man zwischen Speisen der mediterranen und der Wiener Küche wählen. Für Steak-Liebhaber stehen im Gasthaus »Zur Alten Kaisermühle« mehrere Optionen bereit – von Rib Eye bis Flat Iron. Die Spezialität des Hauses – Spareribs mit hausgemachten Pommes Frites –  wird das ganze Jahr über serviert. Zum Teilen für zwei Personen gibt es Fisch- und Fleischplatten. Die Getränkekarte bietet eine ausgedehnte Auswahl an Weinen, Bier und Spirits.

Fischerstrand 6, 1220 Wien
kaisermuehle.at/

In der Mühle werden Augen und Gaumen gleichermaßen verwöhnt. Ein Naturparadies am Wasser, dazu internationale Gustofreuden auf dem Teller. Sizilianische Fischsuppe hat da ebenso Platz wie Käsespätzle.
Fischerstrand 6
1220 Wien
Österreich
© Sergiu Andrés

Ufertaverne

Bei der Aussicht fällt das Warten auf das Essen nicht schwer: Von der großen Terrasse der »Ufertaverne« der Segelschule Hofbauer blickt man direkt auf die Skyline Wiens. Fisch- und Grillspezialitäten, Meeresfrüchte am Spieß und mediterrane Küche sorgen dabei für den kulinarischen Genuss. Das tägliche Frühstück bis 12 Uhr eignet sich auch für Langschläfer.

An der Oberen Alten Donau 186, 1220 Wien
ufertaverne.at

© Sandro Kollreider
An der Oberen Alten Donau 186
1220 Wien
Österreich

Strandgasthaus Birner

Das Gasthaus gegenüber des Angelibads ist für seinen großzügigen Gastgarten und seine traditionelle Küche bekannt. Wer Glück hat, kann einen Tisch auf der Terrasse direkt am Wasser ergattern. Auf der Speisekarte stehen vor allem österreichische Klassiker – etwa Schnitzerl, Schweinsbraten und Tafelspitz – und Fischspezialitäten. Die Auswahl an vegetarischen Gerichten ist im Vergleich dazu gering, dafür findet man auf der Eiskarte sogar vegane Sorten.

An der Oberen Alten Donau 47, 1210 Wien
gasthausbirner.at

© Sonja Wind
An der Oberen Alten Donau 47
1210 Wien
Österreich

Die Schankwirtschaft

Für die kulinarische Versorgung im Bundesbad Alte Donau ist »Die Schankwirtschaft« der Familie Bitzinger zuständig. Die Kantine mit Top-Standort am Ufer wurde mit dem Österreichischen Umweltzeichen zertifiziert und erfrischt Badegäste mit hausgemachten Limonaden, ausgewählten Bieren und Bio-Kaffee. Zur Stärkung gibt es neben Badeklassikern hausgemachten Apfelstrudel und Wiener Schnitzel in AMA-Qualität, die an einem der schattigen Plätze mit Blick zur Alten Donau genossen werden können.

Tipp: Ab 16 Uhr kostet der Eintritt ins Bundesbad nur noch € 2,50.

Arbeiterstrandbadstraße 93, 1220 Wien
schankwirtschaft.at

Foto beigestellt
Arbeiterstrandbadstraße 93/13
1220 Wien
Österreich

Neuer Wirt

Wer nach heimischer Küche und einem idyllischen Sitzplatz an der Alten Donau sucht, wird beim Restaurant »Neuer Wirt« fündig. Hier gibt es Brettljause, Backhendlsalat, Tiroler Schlutzkrapfen und weitere Schmankerl, die die österreichische Küche zu bieten hat. Auf der Getränkekarte stehen Weine aus Österreich, Bier vom Fass und hausgemachte Limonaden. Die angrenzende Bootsvermietung ermöglicht eine anschließende Bootsfahrt über die Alte Donau.

Ferdinand-Kaufmann-Platz 2, 1210 Wien
neuerwirt.at

Foto beigestellt
Nach einer erlebnisreichen Bootsfahrt stärkt man sich bei herzhafter Hausmannskost. Das belebte Granderwasser verleiht jedem Spritzer und jeder Limonade eine erfrischende Vitalität und Lebendigkeit.
Ferdinand-Kaufmann-Platz 2
1210 Wien
Österreich

Himmel und Wasser

Der Gastro-Hotspot an der Alten Donau gilt als wahrer Geheimtipp für alle, die Entspannung und Genuss in einer malerischen Umgebung suchen. Dieses charmante Lokal bietet nicht nur eine atemberaubende Aussicht auf das glitzernde Wasser der Alten Donau, sondern auch eine vielfältige Speisekarte, die für jeden Geschmack etwas bereithält. Ob frische Fischgerichte, knackige Salate oder herzhafte österreichische Klassiker – im »Himmel und Wasser« wird jeder Besuch zu einem kulinarischen Erlebnis. Die gemütliche Terrasse und das freundliche Personal sorgen dafür, dass man sich hier rundum wohlfühlt. Ein idealer Ort, um dem Alltag zu entfliehen und die Seele baumeln zu lassen.

Steinspornbrücke 1, 1220 Wien
himmelundwasser.at

Steinspornbrücke 1
1220 Wien
Österreich

Extra-Tipp: »Edison«

Das Edison im Bundesbad Alte Donau ist ein einzigartiges Lokal, das mit seiner entspannten Atmosphäre und kulinarischen Vielfalt überzeugt. Direkt am Wasser gelegen, bietet es den perfekten Ort, um sonnige Tage und laue Abende zu genießen. Die Speisekarte reicht von leichten Sommergerichten über saftige Burger bis hin zu erfrischenden Getränken, die keine Wünsche offenlassen. Mit seiner modernen Einrichtung und dem freundlichen Service ist das Edison ein beliebter Treffpunkt für alle, die das besondere Flair der Alten Donau erleben möchten. Hier treffen köstliche Speisen, eine einzigartige Aussicht und unvergleichliche Stimmung aufeinander.

Alserstraße 9, 1080 Wien
edison.at 


Nichts mehr verpassen!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.

 

Ein junges, engagiertes Team mit einem ausgeprägten Sinn für Qualität und Werte wie Nachhaltigkeit, regionale Bio-Produkte sowie Minimierung von Foodwaste. Die Frühstückskarte und die kreativ-köstlichen Süßspeisen passen zum modernen Look des Lokals.
Alser Straße 9
1080 Wien
Österreich
Mehr zum Thema
Restaurant
Zur Alten Kaisermühle
In der Mühle werden Augen und Gaumen gleichermaßen verwöhnt. Ein Naturparadies am Wasser, dazu...
Fischerstrand 6, 1220 Wien
Salvitxada
Die katalanische Sauce passt zu allerlei gegrilltem Gemüse – probieren Sie sie zu Kraut-Wedges...
Von Redaktion