Foto beigestellt

«Chez Smith»: Neues Weinlokal der Superlative

Neueröffnung 2024
Weinbar
Zürich

Am 8. August eröffnet das «Chez Smith» in der Zürcher Binz. Eine der besten Weinselektionen der Stadt trifft auf unkompliziertes Essen, das nicht nur den Hunger, sondern auch das Fernweh stillt.

Schon heute gehört die Terrasse des «SMITH and de LUMA» in der Zürcher Binz zu den sommerlichen Genusshotspots in Zürich. Im Juli schliesst das Lokal vorübergehend, erhält ein Facelift und eröffnet am 8. August als «Chez Smith» neu. Wie der Name schon verrät, steckt auch hinter dem neuen Lokal der schweizweit bekannte Weinhändler SMITH & SMITH. «Wir wollen die Produkte unserer Winzer zeigen, aber unseren Gästen genauso Zugang zu unseren Raritäten ermöglichen», so Markus Lichtenstein, CEO und Gründer von SMITH & SMITH. Auf der Karte des «Chez Smith» findet man legendäre Burgunder, Bordeaux oder Rieslinge in einer für Zürich einzigartigen Jahrgangstiefe, genauso wie Naturweine oder die besten Crus aus Schweizer Anbau.

Kulinarische Highlights

Kulinarisch wird es im «Chez Smith» ganz easy zu und her gehen. «Der Gast kann Charcuterie und Käse aus der Vitrine geniessen, ein paar Tapas oder ein ganzes Menu. Man kann essen – muss aber nicht», sagt Markus Lichtenstein. Zu den Highlights auf der Karte gehören etwa die hauseigene Sherry-Mandelwurst oder die unwiderstehlichen Croquetas nach spanischem Vorbild. Nicht nur bei den Tapas, auch bei den Tellergerichten wird die Auswahl schwerfallen. So gibt es etwa hausgemachte Pasta nach Rezept der Zürcher Foodlegende Richi Kägi oder einen Coq au Vin von Küchenchef Mathieu Bacon, der jetzt schon das Zeug zum Signature Dish hat. Alles perfekte Fernwehstiller!

Neugierige können die genannten Köstlichkeiten aus dem Barangebot – die Hauswurst und die Croquetas – übrigens schon vor der Eröffnung geniessen! Am Streetfood-Festival Zürich vom 26. Juni bis zum 14. Juli auf der Hardturm-Brache betreibt das «Chez Smith» einen Foodstand und SMITH & SMITH ist mit mehreren Weinbars präsent.

Bei SMITH & SMITH weiss man ganz genau, wie man Wein feiert und das wird auch in der neuen Homebase «Chez Smith» nicht zu kurz kommen. Das exklusive Burgunderfest «La Paulée» wird genauso ausgerichtet wie ein uriges Treberwurstessen oder ein Heurigen-Event mit österreichischen Weinen und Schmankerln. Auch die beliebten Wildwochen mit Beat Caduff oder der Sonntagsevent «Kägi kocht» für die ganze Familie werden den Gästen erhalten bleiben.

«Chez SMITH»: Am 8. August geht's los

Das «Chez Smith» öffnet seine Tore am 8. August. Es ist ganze sieben Tage pro Woche geöffnet mit Lunch von Montag bis Freitag und Dinner jeden Abend. Ab dem 14. September wird am Wochenende zudem ein Brunch mit Top-Produkten ausgerichtet. Wichtig zu wissen: Das Setting im «Chez Smith» bleibt, wie es sich bewährt hat. Die Kombination aus Weinshop, Restaurant und Eventlocation ist nicht nur bei SMITH & SMITH selbst, sondern auch bei Gruppen überaus beliebt. Dafür, dass das auch in Zukunft so bleibt, sorgt das angestammte Kernteam aus dem «SMITH and de LUMA», das auch im «Chez Smith» für das Wohl der Gäste sorgen wird.


Nichts mehr verpassen!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.

Redaktion
Mehr zum Thema