© Sebastian Nevols

Daniel Humm kocht im «Baur au Lac»

Verschoben: Das Gastspiel von Daniel Humm im Zürcher Restaurant «Pavillon» wird nicht wie geplant im März, sondern im Herbst stattfinden.

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen, hat das «Baur au Lac» beschlossen, die «Coming Home»-Serie mit Spitzenkoch Daniel Humm zu verschieben. Davon betroffen ist sowohl das Gastspiel von Humm im Restaurant «Pavillon» vom 17. bis 21. März sowie die zusätzlich geplante «Humm Dogs» Promotion am 18. März auf dem Bürkliplatz.

Das Gourmetevent mit Humm wird neu im Herbst stattfinden – das genaue Datum wird noch bekannt gegeben. Bereits erworbene Tickets werden zurückerstattet.


Im Zürcher «Baur au Lac» Hotel, in dem Daniel Humm vor 30 Jahren seine kulinarische Karriere startete, wird der Spitzenkoch gemeinsam mit «Pavillon»-Chefkoch Laurent Eperon fünf Tage lang am Herd stehen, um speziell für diesen Anlass ein Neun-Gang-Degustations-Menü zuzubereiten. Für die neuen Kreationen wird Humm vor allem Zutaten aus der Region verwenden und auch einige seiner Signature-Gerichte integrieren, wie seine Honig- und Lavendel-Röstente aus dem «Eleven Madison Park».

Neben dem Gourmetspektakel im Restaurant «Pavillon» wird es, wie bereits bei dem Gastspiel 2015, wieder die beliebten «Humm Dogs» des Spitzenkochs geben: Die mit Speck umhüllten Hot Dogs mit geschmolzenem Greyerzer-Käse, Trüffelmayonnaise, einem Relish aus Sellerie, Essiggurken und Senfsamen werden in der «Bürkli Beiz + Kiosk» auf dem Bürkliplatz für einen guten Zweck verkauft. Die Einnahmen von 20 Franken pro «Humm Dog» kommen zu gleichen Teilen dem Kinderspital Zürich und dem Kinder-Spitex Kanton Zürich in voller Höhe zu Gute.

Im zarten Alter von 14 Jahren begann er seine Ausbildung und verfeinerte danach sein Handwerk im «Baur au Lac» als Jungkoch, bevor er sich weiteren kulinarischen Herausforderungen stellte – mittlerweile zählt er zu den begehrtesten Köchen der Welt. 2017 wurde sein New Yorker Restaurant «Eleven Madison Park» auf der Liste der «World's 50 best Restaurants» auf den ersten Platz gewählt. Im vergangenen Jahr eröffnete Humm mit dem «Davies & Brook» im «Claridge's Hotel» im Londoner Nobelbezirk Mayfair ein weiteres Restaurant.

«Das Baur au Lac ist nicht nur eines der renommiertesten Hotels in Europa, sondern auch für mich persönlich ein ganz besonderer Ort. Ich fühle mich geehrt, wieder eingeladen worden zu sein; es fühlt sich wahrlich wie eine Heimkehr an.»
Daniel Humm

Das Neun-Gang-Degustations-Menü wird im Restaurant «Pavillon» an allen fünf Tagen abends serviert, am Freitag und Samstag wird es zudem zwei Lunch-Termine geben. Die Weinbegleitung erfolgt durch «Baur au Lac» Sommelier Marc Almert, der 2019 als Sommelier-Weltmeister ausgezeichnet wurde.

INFO

Neun-Gang-Degustations-Menü
Datum:
Herbst 2020
(Das genaue Datum wird noch bekannt gegeben)
Kosten: 450 CHF / 600 CHF mit Weinbegleitung
Ort: Restaurant «Pavillon», Talstrasse 1, 8001 Zürich
Reservation unter: bauraulac/danielhumm

«Humm Dogs»
Datum: Herbst 2020
(Das genaue Datum wird noch bekannt gegeben)
Ort: «Bürkli Beiz + Kiosk», Bürkliplatz, 8001 Zürich

www.bauraulac.ch

Mehr entdecken
Mehr zum Thema