© Goldener Hirschen Parze GmbH Co KG

Bachls Restaurant der Woche: »Aurum«

Bachls Restaurant der Woche
Kritik
Oberösterreich
Restaurant
Kulinarik

Im kleinen »Aurum«-Restaurant kocht Christoph Parzer nun Gourmetmenüs.

Von Christoph Parzers Küche war hier 2019 zu lesen. Da übernahm der Gmundner das »Fortino« in Wels und machte daraus einen Zwitter aus Steakhaus und Gourmetlokal. Doch wer will schon auf Dauer 60.000 Kilometer pro Jahr mit dem Auto pendeln. Da kam gerade recht, dass die Eigner des Gmundner Boutique­hotels »Zum Goldenen Hirschen« auf der Suche waren. Der Küchenposten im 2022 eröffneten Haus war bis dato ein Wanderpokal. Ein nam­hafter Koch half beim Starten, ein ­Italiener folgte. Nur kurz werkte hier – gemeinhin unbemerkt – Spitzenmann Rainer Stranzinger, zuvor im »Tanglberg«. Nun fand man mit Parzer eine Dauerlösung und ­übergab ihm zugleich die Leitung des Hotels. Weil große Menüs hier nur am Wochenende gefragt sind, gibt’s fortan eine nicht unaufwendige Karte mit einigen bürgerlichen Klassikern – Sülzchen, Tafelspitz und Co. – und Beispielen aus Parzers »Moderne«-Repertoire.

Dazu kommt die aus Wels mitübersiedelte Steak-Karte. Donnerstag bis Samstag bittet Parzer dann ab Juni in die neue »Aurum«-­Stube zum Gourmetmenü. Auszüge sind seit April im Probelauf. Schon einmal großartig: Puntarelle, Spargelspitzen, Langustine und Krebsenschaum. Unter ganz große Küche fällt dieser spannungsreiche süß-sauer-cremig-­knackige Aromenakkord: zuunterst eingelegte Rosinen, darauf Rahmgurke, geschmorter Kalbskopf, Bries, gebacken, und Zitronen­zesten. Am besten alles auf einen Löffel – hat man so noch nicht gegessen. Klassischer dann rosa Kalbsrücken mit Kräuterkruste und geschmorte Rippchen mit Rösti und Buchenpilzen. Die Weinkarte ist eine spannende Mischung aus dem guten Altbestand und ­Parzers Keller aus Wels. Das ­Salzkammergut hat ein neues tolles Restaurant.

Bewertung Alexander Bachl

Essen 47 von 50
Service 18 von 20
Weinkarte 18 von 20
Ambiente 8 von 10
GESAMT 92 von 100
€€€

Gmunden kann stolz auf das edle Boutiquehotel sein. Kulinarisch tobt sich seit Jahresbeginn Christoph Parzer aus, der den Spagat zwischen guter traditioneller Küche und Fine Dining schaffen möchte.
Linzer Straße 4
4810 Gmunden
Österreich

Nichts mehr verpassen!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.

Erschienen in
Falstaff Nr. 05/2024

Zum Magazin

Alexander Bachl
Alexander Bachl
Autor
Mehr zum Thema